Wenn der Kunde selbst die Opportunität ist

Geschrieben von am in Verkaufsmethodik, Verkaufsprozess

Wenn wir über Opportunitäten oder Verkaufschancen sprechen meinen wir im Allgemeinen die Chance auf einen Auftrag für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Und für die meisten Unternehmen ist das auch der Normalfall. Aber wie sieht es für ein Unternehmen aus, das als Tier 1 oder Tier 2 Lieferant Komponenten an die Automobilhersteller liefert? Wie sieht es aus, wenn es für einen Konsumgüterhersteller darum geht, seine Waren bei einer Handelskette gelistet zu bekommen?  In diesen Fällen führen die Verkaufsanstrengungen nicht zu einem Auftrag über eine bestimmte Menge mit einem fixierten Wert zu einem festgelegten Liefertermin. Das stellt sich dann die Frage: Kann ich diese genauso managen wie andere Opportunitäten? Ist das überhaupt eine Opportunität im eigentlichen Sinne?

Weiter lesen